Ö -SLAM 2014

Die 8. österreichischen Meisterschaften im Poetry Slam gehen 2014 im Kulturzentrum bei den Minoriten über die Bühne!

6 Slammer und Slammerinnen sind für die diesjährigen Österreichischen Meisterschaften im Poetry Slam nominiert und am Denken, Schreiben und Feilen, denn der Höhepunkt des Slamjahres, der Wettstreit in der erlesenen Runde der Gesellschaft feiner österreichischer Wortkunst rückt näher.

Die 8. Österreichischen Meisterschaften im Poetry Slam  werden 2014 am 17./18. Oktober 2014 im Großen Minoritensaal über die Bühne gehen und Teilnehmer aus 12 österreichischen Städten und Südtirol zusammenführen. In zwei Vorrunden und einem Finale wird um den Titel des Ö-Slam-Champions gekämpft: Teilnehmen werden unter anderem die amtierende Ö-Slam-Championess, Yasmin Hafedh, der oder die U20-Slam MeisterIn 2014 (die Meisterschaft wird am 28. Juni in Leoben geschlagen) und der oder die Steirische MeisterIn 2014.

Moderiert wird der Ö-Slam von den arrivierten MCs Mieze Medusa und Markus Köhle, unterstützt von einer weiteren Größe der Wiener Slamszene: Diana Köhle.

Für den Ö-Slam sind die allgemeinen Slam-Regeln verbindlich: JedeR TeilnehmerIn hat 5 Minuten Zeit, einen selbst verfassten Text zu performen. Thema und Textgattung stehen frei, ob Prosa oder Lyrik, Rap oder Comedy, ob geschrien, rezitiert oder geflüstert, es zählt das gesprochene Wort, erlaubt ist dabei alles, was mit Stimme und Körper möglich ist, Gesangstücke sind nicht zugelassen.

Was wäre ein Slam ohne Publikum, das ihm mitfiebernd und mitwertend Lebendigkeit und Konzentration verleiht: Seid willkommen, slamverliebte Grazer und Grazerinnen, die ihr seit nunmehr 7 Jahren ins Kulturzentrum bei den Minoriten pilgert, seid willkommen, slamverliebte Nicht-Grazer und Nicht-Grazerinnen, seid willkommen alle, die ihr zum ersten Mal euren Fuß über die Schwelle des Minoritensaals zu setzen gedenkt.

VORVERKAUFSKARTEN  & RESERVIERTE TICKTES
Das Kontingent für die Vorverkaufskarten ist ausgeschöpft.
Reservierte Karten müssen vor Ort bis spätestens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Danach gehen nicht abgeholte Karten in das Abendkassakontingent über.

Preise für Tickets im Vorverkauf und für reservierte Tickets
Vorrunden: à 7€, Vorrunden-Kombi: 12€
Finale: 12€
Festivalpass: 22€

ABENDKASSA
Die Abendkassa öffnet 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Preise für Tickets an der Abendkassa
Vorrunden: à 8€, Vorrunden-Kombi: 14€
Finale: 14€
Festivalpass: 26€

Wir freuen uns auf euch!

 

Nominierte Slammer und Slammerinnen 2014:
Haris Kovacevic (BPS Slam)
Concerto Crystall (Textstrom)
"die Karin" (Post Skriptum Poetry Slam)
El Awadalla (Dialekt Poetry Slam "wos host gsogt?")
Adina Wilcke (Poetry Slam Leoben, LE - Slam)
Wolfang Heyer (Jam on Poetry Slam)
Anna-Lena Obermoser (ARGE Kultur Slam)
Nano Miratus (U20 Poetry Slam Wien)
Pascal Honisch (Poetry Slam Cup Wien)
Mario Tomic (Minoriten Slam)
"Hirschl" (Slam B)
Karin Tarabochia (Poetry Slam Spielboden)
Christian Schreibmüller (DTS Slam)
Denise Plattner (Poolbarslam)
"Käthl" (Stromboli Slam)
Tijana Pajic (Slam if u can)
Yannick (Kombüsen Slam)
Elwood Loud (Rotlichtslam)
Andi Plammer (Kremser Poetry Slam)
Stefan Abermann (Meat Pepo Slam)
Michael Denzer (Morgenstern Trophäe)
Veronica Lion (Slam P.anoptikum)
Alice Reichmann (Stille Post Slam)
Sophia Krayc (U20-Meister)
Simon Tomaz (Steir. Meisterschaften)
Yasmin Hafedh (Titelverteidigerin)



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK