© Foto: privat

Alessandro Salice - Foto: privat

macht²

Interdisziplinäres Symposium der hoergeREDE -Reihe für SprachKlangKunst und Geräusch

Zum Auftakt der hoergeREDE-Reihe 2013, die sich mit vielen weiteren uraufgeführten Text. Ton.Stücken ganz der neuen Leitmotivik “Macht” widmet, lädt das experimentelle Literatur und Musik-Format zu einem offenen Symposium: Vor dem Hintergrund des interdisziplinären Miteinanders sollen Fragen aus dem Themenkreis Macht, Kunst und Gesellschaft von beteiligten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und Interessierten diskutiert werden. Das Spannungsfeld von Kunst und gesellschaftlichem Wandel, von Macht und Widerstand, von Abstraktion und Eingriff, Poesie und Politik ist das Herzstück zeitgenössischer Kunst - Grund genug, gemeinsam weiterzudenken, Pläne zu schmieden, Strategien zu präsentieren und in Bewegung zu halten, was kein vorübergehendes Vibrieren im Diskursgewitter der Kunstmoden sein darf.

 

TeilnehmerInnen

* Alessandro Salice (Philosoph) - «Worte, keine Tatsachen!» (Vortrag)
* FALKNER (Schriftstellerin, Hörspielautorin) - «Mit großer Geste wider die Mittellage» (Manifestverkündung)
* Werner Jauk (Musikwissenschafter) - «Ist Wissen Macht?» (Vortrag)
* Maja Osojnik und Matija Schellander (Komponisten, Musikerinnen) - «Wir werden» (Werkprobe)
* Helmut Neundlinger (Literaturwissenschafter, Autor)
* Raphaela Edelbauer (Autorin)
* Richie Herbst (Interstellar Records, Musiker)
* Slobodan Kajkut (Komponist, Labelbetreiber)
* Barbi Marković (Autorin)
* Karl Schwamberger (Laokoongruppe)
* Johanna Rainer (steirischer herbst)
* Markus Steinkellner (Idklang, Musiker)
* Christoph Szalay (Autor)
* Lisa Spalt (Autorin)
* uvm.

 

Der aktuelle Stand der Beteiligten am Programm des Symposiums findet sich auf www.hoergeREDE.at sowie www.kultum.at; Vorschläge und Mitmach-Wünsche können gerne bis Ende Jänner an info@hoergerede.at gerichtet werden.



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK